Imkerverein Ingolstadt e.V. Vorstand und Organisation Kontakt Impressum/
Datenschutz
     
  Home

Jahresprogramm


Imker werden

Bienenleben im Jahresverlauf

Infos für Verbraucher

Wussten Sie ......


Interviews

Berichte von Veranstaltungen

Chronik

Interessante Links



Infos für Verbraucher


Wie können wir die Honigbienen unterstützen?

- Jede Blüte hilft!
- Schaffung von Blühflächen
z.B. Blumenwiesen mit Löwenzahn, Streuobstwiesen
- Blühflächen in Garten und Balkon sind für die Bienen lebensnotwendig.
- Beim Rasen mähen eine Ecke mit Blumen als Bienenweide stehen lassen.
- Pflanzen einheimischer Sträucher
wie Wildkirsche, Weiden, Weißdorn usw.
- Obstbäume und Beerenobststräucher,
z. B. Himbeeren, Brombeeren im Hausgarten pflanzen.
- Zwischenfrüchte wie Phacelia, Raps usw. können sowohl im Hausgarten
als auch von Landwirten angebaut werden.
- In der Landwirtschaft gilt: Lebensraum Brachte statt Stillegung
(Blühmischungen mit Silphie, Sonnenblumen usw).

Wie können Sie die Imker unterstützen?

Kaufen Sie ihren Honig beim Imker in Ihrer Nähe!
Seine Bienen bestäuben die örtliche Pflanzenwelt.
Nur jedes fünfte Glas Honig stammt aus heimischer Produktion, achten Sie auf das Etikett wenn Sie Honig kaufen. Der Kauf von Honig aus der Region fördert die wichtige Arbeit der Imker. Dadurch sichern Sie die Artenvielfalt in Ihrer Umgebung und betreiben aktiven Naturschutz!